Spanische Tiere e.V.

Tierschutz mit Herz und Verstand

Mia

Mia

Auch Mia konnte in ihr neues Zuhause

umziehen


geb. 03/2013
aus
Castellbisbal
 

Die kleine Mia  wurde zusammen mit ihren drei Geschwisterchen auf der Strasse gefunden, wahrscheinlich stammen sie aus einer Katzenkolonie des Dorfes. Mia war nur wenige Tage alt als man sie gefunden hat und aus diesem Grund musste sie und ihre Geschwister in einer Pflegestelle betreut werden damit man sie entsprechend füttern kann.
 

Mia ist inzwischen gut gewachsen und hat sich froh und munter in der Katzenstation zurechtgefunden. Sie kann schon das Trockenfutter fressen und spielt begeistert, natürlich kann sie auch schon das Katzenklo benutzen. Sie ist ein prima erzogenes Baby auf der Suche nach einer tollen Familie :-)

Mia ist inzwischen zusammen mit ihrem kleinen Freund Dal in einer Pflegestelle in Berlin angekommen. Die beiden erleben jeden Tag Neues und lernen schnell dazu. Auch Hunde gibt es in ihrer Pflegestelle, die sie sehr interessant finden.
Diese beiden haben sich sehr gern, und würde furchtbar gern auch weiterhin als Katzenpaar gemeinsam die Welt erobern und für sich ein gemeinsames Zuhause finden.

 

   
   
   Ankunft von Dal und Mia in Berlin
   
   
Gemeinsam spielen, rennen, jagen.
Und dann aneinandergekuschelt einschlafen.
















Dal und Mia wachsen und gedeihen, sie fressen wie die Raupen und lieben das gemeinsam Spiel. Auch mit den vorhandenen erwachsenen Katzen haben sie keine Probleme, sondern beziezen sie gern in ihr Spiel mit ein. Die Erwachsenen machen gern mit und haben ihren Spaß dabei.


So gern möchten diese Zwei "Black and White" zusammen weiter die Welt erobern.
Bilder von Mia noch in Spanien Juli 2013
 
Dürfen wir bei dir einziehen?