Spanische Tiere e.V.

Tierschutz mit Herz und Verstand

2016

Unsere Tiere

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen unsere Tiere vor. Bitte wählen Sie im Menü aus, welche Tiere Sie ansehen möchten...

Filou

Filou

  Name:
Alter:
Kastriert:
Getestet:
Charakter:
Freigänger:
Aufenthaltsort:
Filou
geb. 08/2012
ja
FIV - / FeLV -
cremello Katerchen
bisher noch nicht
Braunschweig

Weiterlesen: Filou

Impressum

Inhaltlich verantwortlich:

Spanische Tiere e.V.
Pfarrer-Wiedemann-Str. 11
86685 Huisheim
www.spanischetiere.net &  www.spanischetiere.de

Vereinsregister Augsburg Register-Nr.  VR 200703

Kontoverbindung:

Raiffeisen- Volksbank  Wemding
BLZ.: 720 693 08
Kto.Nr.: 101920324

BIC: GENODEF1WDN
IBAN: DE13720693080101920324

Vorstand:

1. Vorsitzende: Birte Kaiser,  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Vorsitzende: Claudia Loorz,  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kassenwartin: Birte Kaiser,  E-Mail:

Schriftführerin: Claudia Loorz,  E-Mail: 

1. Beisitzer: Michael Neumann

2. Beisitzer: Ulrike Kaminski

3. Beisitzerin: Willy Gramlich

Unsere Vereinsregistrierung und Satzung finden Sie hier

Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.
(Freistellungsbescheid des Finanzamtes Nördlingen)




Webadministration und Programmierung:

hüddersen.de - internet | design
www.hueddersen.de



powered by Joomla!

 

Home

Herzlich Willkommen!


Wir freuen uns, Sie auf der Homepage von Spanische Tiere e. V. begrüßen zu dürfen. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Arbeit und das Kernteam unseres Vereins vorstellen.

Spanische Tiere e. V. wird von engagierten Helfern in ganz Deutschland getragen, die schon Jahre vor Vereinsgründung in vielen Ländern Europas Tierschutzarbeit geleistet haben.

In Spanien kreuzten sich damals unsere Wege und es begann eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit spanischen Tierschützern und Tierschutzorganisationen. In diesen Projekten werden Hunde und Katzen - oftmals verstört und in desolatem Gesundheitszustand - aufgenommen und gepflegt. Bereits vor Ort versuchen wir bei der medizinischen Versorgung und bei Kastrationsprojekten zu helfen. Hier in Deutschland haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, ein passendes, liebevolles und endgültiges Zuhause für die Tiere zu finden.

Dabei liegt es uns besonders am Herzen, dass Mensch und Tier auch wirklich zusammenpassen. Um dieses sicher zu stellen, werden einige Hunde und Katzen in Deutschland bundesweit in kompetenten Pflegestellen untergebracht, so dass wir über den Charakter eines Tiers im ganz normalen Alltag Auskunft geben können. Hunde und Katzen, die in Spanien bleiben, versuchen wir ebenfalls persönlich kennen zu lernen. Sollte das nicht möglich sein, erhalten wir detaillierte Informationen direkt von den spanischen Tierschützern.

Da Tierschutz nicht an einer Landesgrenze enden sollte, werden Sie auch immer wieder ein in Not geratenes Tier aus Deutschland, Italien oder einem andern europäischen Land hier finden.Katzengesicht

Spanische Tiere e. V. ist auf das ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder angewiesen. Jede Form der Unterstützung hilft, unsere Arbeit auszubauen.

Sie sind an einer aktiven oder passiven Mitgliedschaft interessiert oder möchten gerne spenden? Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular - im Namen der Tiere sagen wir herzlichen Dank!

 

                          europa

Unterkategorien


Bei den Viruserkrankungen der Katzen unterscheidet man

  • Feline Infektiöse Peritonitis (FIP)
  • Feline Immundefiziens - Katzenaids (FiV)
  • Feline Infektiöse Anämie (FiA)
  • Katzenschnupfen
  • Katzenseuche
  • Katzenleukose (Katzenleukämie) (FeLV)

Die Informationen zu den genannten Krankheiten werden Ihnen anschließend detailliert zur Verfügung gestellt:


Wir sind die Glücklichen, die im 4. Quartal 2011 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...
Wir sind die Glücklichen, die im 1. Quartal 2012 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 2. Quartal 2012 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 3. Quartal 2012 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...


Wir sind die Glücklichen, die im 4. Quartal 2009 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 3. Quartal 2009 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...



regenbogen-021


Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.
__________________________________________________


An dieser Stelle wollen wir Ihnen gerne unsere Notfelle präsentieren.

Den hier vorgestellten Tieren wurde entweder vom Schicksal oder vom
Menschen übel mitgespielt.
Bitte geben Sie auch diesen armen Geschöpfen eine Chance,
auch sie haben ein Leben bei einer Familie, die sie liebt verdient,
die sie alles bisher Erlebte vergessen lässt...

 




Sie können sich gern direkt an einen Ansprechpartner wenden, oder natürlich auch das Kontaktformular nutzen.


Wir sind die Glücklichen, die im 2. Quartal 2009 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...


Wir sind die Glücklichen, die im 1. Quartal 2009 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 4. Quartal 2012 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...


Hunde und Katzen, die zu uns auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen dürfen/können, benötigen noch in Spanien einen Mikro-Chip zur Indentifikation, einen EU-Heimtierausweis und die Tollwutimpfung. Die anderen Impfungen sind zu diesem Zeitpunkt oft schon erledigt.
Weiterhin werden die Tiere im Regelfall mittels Blutbild auf ihren Gesundheitszustand überprüft.
Bei Flugausreisen müssen die Reservierungskosten der Boxen bezahlt werden, der Betrag variiert dabei von Airline zu Airline und liegt zwischen pauschal 25 Euro und 10 Euro pro Kilogramm Tier zzgl. Flugbox!
Bei Landtransporten müssen wir uns natürlich auch an den anfallenden Kosten für Sprit und Maut beteiligen.

Dies alles bedeutet, dass ein hoher Kostenaufwand für jedes einzelnde Tier nötig wird, damit es überhaupt nach Deutschland einreisen kann.

Durch die Übernahme einer Aufnahmepatenschaft übernehmen Sie als "Ausreise-Pate" anteilig die Kosten für ein Tier und ermöglichen ihm so den Start in seine neue Zukunft.
Auch kleine Summen helfen dabei, wie heißt es so schön: "Kleinvieh macht auch Mist"!

Wenn Sie einem hier vorgestellten Tier also die Ausreise ermöglichen/schenken wollen, so verwenden Sie hierzu bitte das Spendenformular und vermerken Sie darauf "Aufnahmepatenschaft".

Nur die Tiere, die eine Pflegestelle oder ein Zuhause in Aussicht haben, können "bepatet" werden.
Solle ein Tier schon genügend Paten gefunden haben, übertragen wir die Ausreisepatenschaft auf ein anderes Tier.


Von den hunderttausenden, ausgesetzten Tieren aus dem Süden Europas finden nur Wenige pro Jahr eine aufrichtige und liebende Familie in anderen zivilisierten Ländern des Kontinents. Menschen aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Großbritannien usw. adoptieren diese armen Kreaturen und bieten ihnen eine schöne Zukunft. Viele dieser Hunde und Katzen sind gesund, andere haben aber gesundheitliche Probleme oder Behinderungen aller Art.

Es gibt einige Krankheiten, die diese Tiere haben könnten und die nur in ihren ursprünglichen Ländern weitbekannt sind (und irgendwie auch erwartet werden). Es gibt natürlich viele Artikel im Internet und wissenschaftlichen Bücher über Krankheiten wie Leishmaniose, Ehrlichiose, usw. Dann... warum wieder darüber schreiben? Wir haben unser Projekt "Parasitose für alle" angefangen, um ein ganz praktisches Instrument aus unserer täglichen Erfahrung mit diesen armen Tieren und derartigen Krankheiten zu schaffen. Ein einfaches "Gerät" für alle Hundebesitzer, die einen Hund mit den so genannten "Mittelmeerkrankheiten" haben, oder für die zukünftigen Adoptanten von Hunden aus diesen Ländern, damit sie alles Wichtige in Ruhe lernen können. Es ist unser Wunsch, Ihnen allen ein bisschen zu helfen.
(Text veröffentlich und erstellt von Mònica Planas, Tierschützerin und Tierärztin, Okt. 2007, Korrektur von Nicole Zieseniss, Nov. 2007, Aktualisierung durch Mònica Planas im Mai 2009)

Die Mittelmeerkrankheiten unterteilen sich in:

  • Leishmaniose
  • Babesiose
  • Ehrlichiose
  • Anaplasmose
  • Hepatozoonose
  • Dirofilariose

Wir sind die Glücklichen, die im 1. Quartal 2010 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...
An dieser Stelle möchten wir unsere spanischen Freunde, Tierschutzkollegen und Partnerorganisationen vorstellen.

Wir arbeiten mit einigen Hauptprojekten zusammen, aber immer mal wieder sporadisch auch mit anderen uns bekannten spanischen Tierschützern. Die Karte soll einen Überblick verschaffen, welche Projekte sich an welchen Orten befinden.

Durch die Beschreibungen der Tierheime, ggf. auch der jeweiligen Besonderheiten vor Ort, versuchen wir einen kleinen Eindruck zu schaffen von der Arbeit, die dort von den Betreuern geleistet wird.

Die Reihenfolge der vorgestellten Projekte ist geografisch, von Nord nach Süd.



Wir sind die Glücklichen, die im 1. Quartal 2011 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 2. Quartal 2011 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 3. Quartal 2011 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 2. Quartal 2010 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 3. Quartal 2010 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 4. Quartal 2010 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...
Wir sind die Glücklichen, die im 1. Quartal 2013 schon ein schönes, neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 2. Quartal 2013 schon ein schönes, neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 3. Quartal 2013 schon ein schönes, neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 4. Quartal 2013 schon ein schönes, neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 1. Quartal 2014 schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben...

Wir sind die glücklichen, die im 2. Quartal 2014 bereits ein Zuhause gefunden haben...

Wir sind die glücklichen, die im bereits ein Zuhause gefunden haben!

 

Wir sind die glücklichen, die bereits in eine Familie umziehen durften!

 

Wir sind die Glücklichen, die im 1. Quartal 2015 schon ein schönes Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 2. Quartal 2015 schon ein schönes Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 3. Quartal 2015 schon ein schönes Zuhause gefunden haben...

Wir sind die Glücklichen, die im 4. Quartal 2015 schon ein schönes Zuhause gefunden haben...