Spanische Tiere e.V.

Tierschutz mit Herz und Verstand

Dal

Dal
  Dal
hat seine neue Familie in Berlin gefunden
 

Der kleine Dal und seine Geschwisterchen wurden im Park der Kapelle von Castellbisbal im Gebüsch gefunden und zu uns gebracht.  Wir vermuten, dass die vier Babies bei irgendeiner Familie zur Welt gekommen sind und dann ausgesetzt wurden, denn die Kätzchen sind alle sehr nett, offen und an Menschen gewöhnt.  

Dal ist ein sehr nettes Katzenkind. Er mag die Katzenspielzeuge mit Licht und interessiert sich für die Bällchen und anderen Spielzeuge. Er findet es toll mit seinen neuen Katzenfreunden und Geschwistern zu spielen. Der Kleine lässt sich von uns streicheln und geniesst den Kontakt zu uns Menschen.

Dal ist inzwischen zusammen mit seiner kleinen Freundin Mia in einer Pflegestelle in Berlin angekommen. Die beiden erleben jeden Tag neues und lernen schnell dazu. Auch Hunde gibt es in ihrer Pflegestelle, die sie sehr interessant finden.
Diese beiden haben sich sehr gern, und würde furchtbar gern auch weiterhin als Katzenpaar gemeinsam die Welt erobern und für sich ein gemeinsames Zuhause finden.

 

   
Oh, ein Baumstamm. Kann man toll drüberlaufen.
   
   Ankunft von Dal und Mia in Berlin
   
   
Gemeinsam spielen, rennen, jagen.
Und dann aneinandergekuschelt einschlafen.
















Dal und Mia wachsen und gedeihen, sie fressen wie die Raupen und lieben das gemeinsam Spiel. Auch mit den vorhandenen erwachsenen Katzen haben sie keine Probleme, sondern beziezen sie gern in ihr Spiel mit ein. Die Erwachsenen machen gern mit und haben ihren Spaß dabei.


So gern möchten diese Zwei "Black and White" zusammen weiter die Welt erobern.
Bilder von Dal noch in Spanien Juli 2013
 
 
Wo darf ich hin?