Spanische Tiere e.V.

Tierschutz mit Herz und Verstand

Dringend Unterstützung für Garfield benötigt

Der schöne rote Garfield ist wie bereits berichtet an Diabetes erkrankt. Festgestellt wurde dies im März, seitdem sind wir zwar auf einem guten Wege was seine Einstellung betrifft, aber leider war dieser Weg bis hierhin bereits ein sehr Teurer!
Wir brauchen nun dringend Ihre/Eure Hilfe, um diese Kosten tragen zu können. Bitte unterstützt uns und vor allem Garfield.
Bisher sind runde 2000 Euro angefallen, weitere Kosten werden vermutlich kommen, wenn auch nicht mehr in dieser Größenordnung. Der größte Posten ist die Erst-Rechnung vom Tierarzt, da Garfield aufgrund der sehr schlechten Blutwerte (hoher Glucosewert und extrem hohe Keton-Werte) Gefahr lief in eine Ketoazidose zu fallen. Somit wurde entschieden, um in dieser Zeit eine ständige Überwachung gewährleisten zu können, ihn stationär in der Tierklinik aufzunehmen.
Zusätzlich wurden 2 Blutmessgeräte angeschafft, eins davon kann zusätzlich zu den Blutzuckerwerten die Ketone messen. Leider sind die Teststreifen für dieses Gerät teuer, so dass man besser damit fährt, für die Messungen der Zuckerwerte das andere Gerät zu benutzen, bei dem die Teststreifen günstiger sind. Da noch immer mehrfach am Tag gemessen wird, ist verständlich, dass so ein 50er Pack Teststreifen zur Zeit nur knapp 14 Tage reicht.
Später einmal, nach erfolgreicher Einstellung, sollte es reichen, den Zuckerwert nur einmal am Tag oder auch nur sporadisch zu messen. 

Garfield ist ein echter Schatz!
    Garfield mit seinem Freund Principe, unzertrennlich

Weitere schöne Bilder von ihm und Princi findet ihr hier im Vermittlungsthread

Weitere laufende Kosten werden hauptsächlich durch die Verbrauchsmaterialien verusacht, wie Tupfer, Teststreifen, Nadeln, Stechhilfe etc.

Wir sind in seinem Fall wirklich sehr auf Unterstützung angewiesen, er ist unser bisheriger absoluter Rekordhalter, was die Kosten für die medizinische Versorgung betrifft.
Neuigkeiten und der weitere Verlauf werden hier natürlich öffentlich gemacht.

Hier ist zunächst die erste Tierarztrechnung mit einer Höhe von 992,75 Euro:




Wer uns und den tapferen Garfield unterstützen möchte, sei herzlich dafür bedankt!

Unsere Bankverbindung für Spenden:

Spanische Tiere e.V.
Raiffeisen-Volksbank Wemding
IBAN DE13 7206 9308 0101 9203 24
BIC GENODEF1WDN

Gern kann außerdem unser Spendenformular genutzt werden. Auch kleine und kleinste Beträge sind hilfreich! Beim Spendenzweck könnt ihr allgemein „Unterstützung für Garfield“ angeben. Wer mag, kann auch einen bestimmten Posten der bisherigen Rechnung übernehmen (oder bei den größeren Posten natürlich auch nur einen Anteil, je nach Wunsch). So könnt ihr sozusagen gezielt aussuchen, für was eure Spende verwendet werden soll.
Eingegangene Spenden werden hier natürlich aufgelistet. Wenn jemand mit seiner Spende nur als anonym aufgeführt werden möchte, schreibt dies bitte mit in das Spendenformular ebenfalls mit in das Feld für den Spendenzweck. Wenn von einer Spende ganz bestimmte Dinge finanziert werden sollen, wird dies natürlich auch zu lesen sein.
Für Spenden ab 50 Euro stellt der Verein Spanische Tiere e.V. am Ende des Jahres eine Spendenbescheinigung aus. Für kleinere Beträge nur auf Anfrage, daher bitte angeben, ob eine Spendenbescheinigung erwünscht ist. Vergesst hierbei bitte nicht, Namen und Anschrift mitzuteilen.

VIELEN DANK!!

UPDATE 08.06.2016:

Garfi geht es so langsam besser, die Werte pendeln sich langsam ein. Die "Ausreißer" werden weniger. Allerdings sind sie noch immer nicht im grünen Bereich.
Er ist weiterhin gut drauf, spielt und schmust und ist mit den anderen Katzen gern zusammen.
Einige weitere Rechnungen wollen wir hier gern noch veröffentlichen.
     
 


Bisher sind auch schon einige Spenden eingegangen, worüber wir uns sehr freuen!!
Trotzdem benötigen wir weitere Unterstützung für den roten Garfield.

Vielen Dank an die bisherigen Spender!

Spendeneingänge Garfield:
45,-   Euro         Katharina Schmidt
50,-   Euro         Ursula Brunke
50,-   Euro         Firma Schrader und Tautz/Goslar
100,- Euro         Waltraud Tichy
Teststreifen       Anonym
30,- Euro           Susanne Otto
50,- Euro           Ulrike Hoffmeister
50,- Euro           Waltraud Tichy
50,- Euro           Angela und Ginger
20,- Euro           Sabine Pommer (für Teststreifen) 
10,- Euro           Sandra Scheer (für Teststreifen)
50,- Euro           Simone Zart-Waffenschmidt
100,- Euro         Cordula Ingendahl
100,- Euro         Waltraud Tichy
30,- Euro           Andreas u. Marina-Elisabeth Luedke
15,- Euro           Folke Lautenschläger
200,- Euro         White Paw Organisation
Insulin (Levemir)     Anonym



Stand: 21.11.2016

















...