Spanische Tiere e.V.

Tierschutz mit Herz und Verstand

Hündinnen

Viver

Viver
 
Name:
Alter:
Schulterhöhe:
kastriert:
Aufenthaltsort:
Viver
ca. 2005 geboren
55 cm
ja
Goslar
Viver stammt aus dem Tierheim in Castellòn. Sie wurde dort mit Hilfe der Seprona (Naturschutzpolizei) einem Jäger weggenommen, der sie unter denkbar schlechtesten Bedingungen hielt. Stets angekettet in einem Verließ ohne ausreichende Ernährung und Versorgung. Sie wurde in Obhut der ASPAC genommen und lebte dann mit anderen Hunden einträchtig zusammen. Mit Katzen und Kindern zeigte sie ebenfalls keine Probleme. Sie ist sehr unterwürfig und ängstlich, dabei aber nicht aggressiv. Sie benötigt ein Zuhause mit Liebe und Verständnis, um das Vertrauen wieder zu gewinnen.

Seit März 2012 ist Viver nun in einer unserer Pflegestellen in Deutschland. Auch dort zeigt sich, dass sie noch ganz viel lernen und kennenlernen muss. Noch immer ist sie sehr ängstlich, wenn es raus geht. Die anderen Hunde ihres Pflegezuhauses geben ihr dabei Halt und Sicherheit. Daher wäre sie vermutlich als Zweit- oder gar Dritthund besser aufgehoben als als Einzelhund.