Spanische Tiere e.V.

Tierschutz mit Herz und Verstand

Rüden

Moniato

moniato2 Name:
Alter:
Schulterhöhe:
kastriert:
Aufenthaltsort:
Moniato
geb. ca. 2009
60 cm
ja
Castellbisbal
Moniato wird von Monica vorgestellt:
Der arme Moniato wurde zusammen mit Mistela und Castanya in Ullastrell auf einer Landstrasse gefunden. (Moniato muss der Sohn von Mistela sein).
Er ist leider noch sehr ängstlich. Als er Anfang November bei uns angekommen ist, war er
geradezu panisch. Er wäre bis zum Äussersten gegangen damit ihm niemand zu Nahe kommt.

Aber alles entwickelt sich im Leben und auch Moniato macht tolle Fortschritte und das haben wir
seiner tollen Menschen-Mama Noemi zu verdanken, die ihm viel Liebe und Zuneigung schenkt.
Zur Zeit ist Noemi allerdings auch der einzige Mensch der von Moniato akzeptiert wird.
Wenn sich ihm ein anderer von uns nähert geht er direkt weg. Er knurrt dann nicht und wird nicht
agressiv ... er geht einfach weg! Mit seinen Artgenossen versteht Moniato sich Bestens, weswegen
er auch direkt ins Rudel integriert werden konnte. Er ist gesund und bereits kastriert.
Wir haben schon sehr viele Erfahrungen mit ängstlichen Hunde gemacht und bei den meisten von
ihnen bewirken Liebe, Zeit und viel Geduld wahre Wunder! Moniato ist auf dem besten Weg!
Wir denken das die ersten Monate seines Lebens die Schwierigsten für ihn waren, da er mit
Sicherheit nie geliebt und gar nicht erzogen wurde.

Für Moniato gibt es so viel zu entdecken und zu erleben. Darum hoffen wir, dass uns liebevolle
und hundeerfahrene Menschen helfen werden Moniato zu zeigen wie schön das Leben ist.

moniato1 moniato3
moniato4 moniato5