Spanische Tiere e.V.

Tierschutz mit Herz und Verstand

Unsere Katzen

Unsere Katzen

Hier stellen wir Ihnen unsere Samtpfoten vor. Sie befinden sich entweder noch im Ausland oder bereits in einer deutschen Pflegestelle. Den jeweiligen Aufenthaltsort entnehmen Sie bitte dem Kurztext bei der Tierbeschreibung.

Unsere Katzen werden vor der Ausreise geimpft, entwurmt, gechipt und tierärztlich untersucht. Alle Katzen aus dem Ausland erhalten selbstverständlich einen EU-Heimtierausweis.

Katzen über 6 Monate werden bereits in Spanien auf FIV und FeLV getestet und sind im Regelfall bei Ausreise kastriert.

Bitte beachten Sie, dass wir alle unsere Samtpfoten gerne zu vorhandenen Katzen vermitteln. Ausländische Katzen sind im Regefall das Leben in der Gruppe von Kindesbeinen an gewöhnt, und fühlen sich ohne Artgenossen oftmals sehr einsam.
Natürlich bestätigen auch hier Ausnahmen die Regel, Sie werden dann entsprechend darauf hingewiesen.

Wir vermitteln unsere Katzen in Wohnungshaltung und in den Freigang. In den Beschreibungen finden Sie Hinweise dazu. Steht dort Freigang "ja" bedeutet dies, dass diese Katze auf jeden Fall Freigang benötigt. Steht dort "nein" oder "bisher noch nicht" bedeutet dies, dass die Katze bis jetzt noch keinen Freigang kennengelernt hat, sie also in der Wohnung gehalten werden kann. Ihre zukünftigen neuen Besitzer haben also hier noch die Wahl, ob sie ihre Katze in reiner Wohnungshaltung halten oder ihr Freigang gewähren wollen/können. Falls eine Einschätzung unsererseits dazu möglich ist, finden Sie Aussagen darüber auch in der weitergehenden Beschreibung der Tiere oder fragen Sie uns einfach danach.

  dsc00070