Spanische Tiere e.V.

Tierschutz mit Herz und Verstand

Notfelle


An dieser Stelle wollen wir Ihnen gerne unsere Notfelle präsentieren.

Den hier vorgestellten Tieren wurde entweder vom Schicksal oder vom
Menschen übel mitgespielt.
Bitte geben Sie auch diesen armen Geschöpfen eine Chance,
auch sie haben ein Leben bei einer Familie, die sie liebt verdient,
die sie alles bisher Erlebte vergessen lässt...

 

Notfell Mac

Mac kommt leider aus der Vermittlung zurück, da sich die Lebensumstände massiv geändert haben und der Hund nicht länger in der Familie bleiben kann.

 

Wir wünsche uns schnell ein Zuhause für ihn, damit er nicht in eine Pflegestelle bzw. in ein Tierheim muss.

 

Mac ist jetzt ca. 11 Jahre alt und sehr menschenbezogen.

Er ist kinderlieb, aber ganz kleine Kinder unter 6 Jahren mag er nicht so gerne

 

Leider mag er keine Katzen

 

Mac  ist trotz Jagdtrieb im freien Gelände ableinbar.

Leider hat er Angst vor vorbeifahrenden Autos. Autofahren kann er jedoch gut und tut es gerne.

 

Er bleibt brav alleine.

 

Er lebt derzeit bei Leverkusen.

 

Mac2

Weiterlesen: Notfell Mac

Notfell Chico (Humo)

Chico:

 

Name:
Alter:
Schulterhöhe:
kastriert:
Aufenthaltsort:

Chico (Humo)
gab. ca. 2010
ca. 55 cm
ja
Raum Augsburg



 

Humo ist ca. 5 Jahre alt, 55 cm groß und wiegt 20 kg

2011 kam er aus Spanien nach Augsburg und fand hier schnell ein Zuhause. Leider trennte sich das Paar und keiner von beiden konnte oder wollte ihn behalten und so musste "Chico", wie sie ihn nannten, auf einer Pflegestelle aufgenommen werden.

Der sportliche Rüde ist einfach ein Schatz: er ist lieb, intelligent, sehr verträglich mit Artgenossen, fährt brav im Auto mit und bleibt auch gut stundenweise mal allein. Er ist sehr menschenbezogen und anhänglich.

Humo ist allerdings so schlau, dass er Türen und Schränke aufmacht, wenn er sich unbeobachtet fühlt. D.h. die Küche sollte absperrbar sein bzw. Lebensmittel gut verschlossen lagern. Er frisst für sein Leben gern! Dadurch ist er aber auch für Tricks und z.B. Agility geeignet, weil er für ein Leckerchen so einiges macht.

 

Draußen ist Humo sehr aktiv und lange Spaziergänge oder auch Joggingrunden sind sein Traum. Leider ist Humo nicht ableinbar, da er sich dann selbstständig macht oder auch jagen ginge.

Im Haus ist Humo jagdhundtypisch ruhig und verschmust. Er möchte gern mit auf die Couch - zum Kuscheln!

Humo ist kastriert, gechippt und grundimmunisiert. Aufgrund seiner Leishmaniose-Erkrankung sollte er nicht mehr geimpft werden und er muss am Tag eine Tablette Allopurinol nehmen (Kosten ca. 5 - 8 EUR/Monat). Regelmäßige Blutuntersuchungen müssen eingeplant werden. Die Krankheit beeinträchtigt ihn nicht und er kann sehr gut damit alt werden.

Wir suchen für Humo sportliche Menschen, die ihn möglichst nicht lange alleine lassen, da er sehr an seinen Menschen hängt. Sein Pflegefrauchen darf er ins Büro begleiten und dort benimmt er sich brav und unauffällig. Kinder sollten schon etwas älter sein, damit der verfressene Rüde sie nicht anspringt. 

Weitere Fragen beantwortet gern das Pflegefrauchen: Monika Bender, 0173 4750060, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank!! 

Humo ist für uns ein Notfall, weil  wir ihm einfach nicht gerecht werden. Wir haben zwei ältere Hunde, die nicht mit ihm Schritt halten können und er braucht einfach mehr Zeit und ein eigenes Zuhause. 

 
Humo Chico alba8 Humo Chico alba7
 Humo Chico alba4  Humo Chico alba5
   Humo Chico alba1
   
   

 
 
   
   
   

Pepa

pepa4   Pepa ist leider über die Regenbogenbrücke gegangen.
Danke noch mal an die lieben Paten, die sie jahrelang unterstützt haben.

Nelly

nelly_sitzt

Kuhkatze Nelly ist nun leider zum Notfall geworden. Ihr Pflegefrauchen hat große gesundheitliche Probleme und muss einen längeren Kuraufenthalt machen. Sie will das aber nicht, weil sie die ihr anvertrauten Tiere nicht im Stich lassen mag...

Bitte geben Sie Nelly und damit auch ihrem Pflegefrauchen eine Chance.
Nelly ist ca. 2 Jahre alt, geht gerne raus, kann zu Artgenossen, muss aber keine anderen Prinzessinnen neben sich haben.
Nelly kennt das Zusammenleben mit Hunden und war ursüprünglich die offizielle Tierheim-Hundetest-Katze.

Weiterlesen: Nelly